Archiv für Oktober 2010

so. 31.10.2010 auxes + ten volt shock – carambolage, karlsruhe

Einlass: 20.30h, Beginn: 21h (pünktlich!!!!) – Club le Carambolage (Kaiserstr. 21)

Nach dem Konzert: Beast of Carambo Halloween Overkill mit verschiedenen Djs und Djanes!!!!!

auxes

Ziemlich cooles Projekt des Milemarker-Kopf Dave Laney der sich hier kreativ auslebt. Ähnlich wie bei Challenger entstand das Projekt aus dem Gefühl heraus, Songs vorrätig zu haben, die sich nicht harmonisch ins Milemarker-Repertoire einfügen lassen und deshalb eine eigene Plattform brauchen. Das Debut Album „Sunshine“ (Lovitt Rec.) nahm Laney im Alleingang auf und spielte alle Instrumente selbst ein. Für die Tour verpflichtete er die Kollegen von Challenger/Milemarker und so gibt’s nicht nur musikalisch Verwandschaftsbeziehungen: Punk/Indierock der ruhig und ruppig kann.
Neue Platte: Ichkannnichtmehr auf Gunner Records!!

auxes hp

ten volt shock

Sieht man einmal von den Genre-Mitbegründern SONIC YOUTH ab, liegt die kommerziell erfolgreiche Hochphase des Noiserocks schon mehrere Jahre zurück. Und auch in kreativer Hinsicht hat dieses Lärmfeld schon bessere Zeiten gesehen. Umso überraschender also, wenn frisches Material ausgerechnet aus der süddeutschen Provinz kommt. TEN VOLT SHOCK sind allerdings längst keine Youngster mehr, starten jedoch erst jetzt mit Album #3 richtig durch.

Wer die Band noch nicht live erlebt hat, wird beim Hören kaum glauben wollen, dass es lediglich drei Mann bedarf, um eine derartige musikalische Dampfwalze in Betrieb zu nehmen und Bewegung zu halten. TVS erzeugen keinen Wall-Of-Noise, sondern lassen messerscharf abgetrennte Gitarren- und Bassriffs auf Hochpräzisions-Schlagwerk und ordentlich viel Beckenscheppern treffen und sich dabei vom heiseren Anpeitscher am Mirko durch vertrackte Songgeflechte hetzen.

ten volt shock hp

di. 26.10.2010 u.s. girls + ignatz + sheldon siegel – kunstakademie, karlsruhe

kunstakademie karlsruhe (reinhold-frank-str. 81) – 20h!!!!!! muss um 23h spätestens vorbei sein. das konzert wird der hammer!!!

u.s. girls

Like fellow DIY ingenues Sally Strobelight and Inca Ore, U.S. Girls’ approach is deceptively ethereal and delightfully haunting; lithe, lysergic gamma rays of keyboard murk beamed over percussive bonk sort of resemble Diamanda Galás reinterpreting Suicide’s Red Star. And dig that cover of Bruce Springsteen’s “Prove It All Night,” done in such an effortless, barbital lush you’d swear the air was filled with mescaline.

u.s. girls myspace

ignatz

George Herriman created Ignatz in 1910. It was a vicious mouse in the comic Krazy Kat. Ignatz‘ favourite occupation was throwing bricks at Krazy Kats head, who thought it was a love declaration from the mouse. The Brussels based artist Bram Devens uses Ignatz as his alter-ego for his own pile of bricks. Acoustic songs wrapped with effects and driven by improvisation and spontaneousness.

ignatz hp
ignatz myspace

sheldon siegel

There are young, arrogant artists who think they will conquer the world from their studios in Belgium with their neo-realistic paintings and their hipster indie rock bands and matching uniforms. There are also other kinds of artists who translate the contemporary nihilistic climate to sharp pastiche and absurdist drawings. In that scene old patron saints are violated shamelessly by means of free improv. Gino Coomans (cello, music box), Erik Heestermans (drums, percussion) and Gerard Herman (sax, vocals, tapes) got together in the suburbs of Antwerp. With a shared love for free jazz and an aversion for taboos the trio explores the possibilities of combined action. They avoid the easy trap of maximum instrument volumes, and instead they reticently seek for a universe in which each musician can take their part at any point, or leave it to another. It is because of that particular attitude that Sheldon Siegel comes to amazingly honest instant compositions. Probably one of the most adventurous Belgian improv groups of the new decennium.

link

fr. 15.10.2010 action beat + barberos + surprise – carambolage, karlsruhe

selbes line-up wie ein tag vorher in landau! eintritt: 20.30h – beginn: 21h (pünktlich!!!!) – danach: aftershowparty mit dj spontanovic!!!! kommen kommen kommen!!

do. 14.10.2010 action beat + barberos + surprise – fatal, landau

unikneipe fatal, landau – einlass: 21h – beginn: 21.30h

action beat

ACTION BEAT stammen aus Bletchley, einem Retortenvorort Londons und sind seit 2004 bereits dabei, die Noise geprägte Musiklandschaft mit ihrem Geräuschteppich zu überziehen. ACTION BEAT spielen in der Regel mit mindestens vier Gitarren (darunter eine Baritongitarre) einem Bass, zwischen einem und vier Schlagzeugen und manchmal kommt auch noch ein Violinist dazu. Damit machen sie ihrem Namen wohl mehr als alle Ehre und… wenn sie erstmal loslegen, sind sie nicht mehr zu bremsen, rollen unter beträchtlicher Geräuschentwicklung und mit einem fast infantilen Spafl alles über den Haufen, was meint, sich ihnen ohne Ohrenstöpsel in den Weg stellen zu müssen. Dies haben mittlerweile auch Southern Records mitbekommen und namen die Jungs 2008 unter ihre Fittche.

action beat myspace

barberos

Lightning-Bolt-esque experimental-Noizzzze, ebenso aus England.

barberos myspace

surprise

eine band, die noch keinen namen hat und sich für die beiden action beat-konzerte in landau und karlsruhe gegründet hat! mit ex-when the kitchen radio says kill-leuten, claudianobili, ex-night gaunts :) außerdem isses der geburtstag von einem ganz tollen typen!